Layout-Bereich

Der Layout-Bereich bestimmt das Grundlayout einer Seite. Dies bestimmt im wesentlichen wie der Hauptinhalt dargestellt wird und ob es eine Seitenspalte gibt.

In der Regel wird auf einer Seite nur ein Layout-Bereich verwendet, es ist aber möglich auch mehrere Layout-Bereiche untereinander zu platzieren, so wie auf dieser Beispielseite.

Bitte beachten Sie auch die Anleitung für Seiten mit Parallax-Hintergründen, unter Verwendung des Layout-Bereichs.

Variation der seitlichen Spaltenbreite

Bei den Varianten "Spalte links" bzw. "Spalte rechts" kann die Breite der Seitenspalte durch die Einstellung der Eigenschaft mercury.side.wide variiert werden. Per Vorgabe ist die Seitenspalte 3 Einheiten und der Hauptinhalt 9 Einheiten (also 3-9 bzw. 9-3) groß. Durch setzen der Eigenschaft mercury.side.wide auf den Wert true z.B. am Startordner der (Sub)Site wird das Verhältnis auf 4-8 bzw. 8-4 geändert.

Bereich - Spalte links / Hauptinhalt rechts

Diese Dokumentation verwendet für die meisten Seiten den Layout-Bereich Spalte Link / Hauptinhalt rechts. In der linken Spalte befindet sich dabei oft eine Navigation.

Blick über den Rhein auf den Kölner Dom

Bereich - Hauptinhalt links / Spalte rechts

Beim Layout-Bereich Hauptinhalt links / Spalte rechts befindet sich in der rechten Spalte oft eine Navigation.

Blick über den Rhein auf den Kölner Dom

Bereich - Eine Zeile

Der Bereich - Eine Zeile erzeugt nur einen Container für den Hauptinhalt.

Über eine Element-Einstellung an diesem Bereich ist es möglich eine Hintergundfarbe zu setzen.

Blick über den Rhein auf den Kölner Dom

Bereich - Zeile in voller Bildschirmbreite

Der Breich - Zeile in voller Bildschirmbreite nutzt die gesamte verfügbare Beite des Bildschirmfensters aus. Dies kann verwendet werden um z.B. auf einer Hompage ein Bild oder einen Slider sehr Prominent zu platzieren.

Blick über den Rhein auf den Kölner Dom