Ursprungs-Site

Diese dynamische Funktion ist für Detailseiten gedacht, die Inhalte anzeigen, welche aus anderen (Sub)Site geladen wurden.

In diesem Fall wird der Inhalt der anderen Site in der eigenen Site dargestellt. Der Benutzer erkennt also normalerweise nicht, woher der Inhalt ursprünglich stammt.

Diese Funktion fügt eine entsprechende Markierung hinzu, mit dem Link auf die Site von der der Inhalt geladen wurde.

Wenn der angezeigte Inhalt NICHT aus einer anderen Site stammt, so wird in der Online-Ansicht auch nichts angezeigt. Im Editor wird ein orange hinterlegter Hinweis angezeigt.

Betrachten Sie als Beispiel den folgenden Anwendungsfall: Die Gemeinde Alpha zeigt in der Liste Ihrer Meldungen auch die der Nachtbargemeinde Beta an. Auf der Detailansicht der Meldung soll dann erkennbar sein: Diese Nachricht ist nicht von Alpha, sondern von Beta.

Der unten stehende Artikel stammt aus der Website Mercury Gemeinde-Demo. Auf der Detailseite wird in der linken Spalte die Ursprungs-Site eingeblendet.