Zum Inhalt springen

Um diese Einstellungen optimal einsetzen zu können ist ein erweitertes technisches Verständnis sowie HTML und CSS Kenntnisse hilfreich.

Erstellen eines Mega-Menüs

Ein Mega-Menü bezeichnet ein Navigations-Element, welches für einen ausgewählten Eintrag in der Hauptnavigation die automatisch erstellte Navigation durch eine manuell erstellte Darstellung ersetzt. Diese Anleitung beschreibt, wie ein Mega-Menü angelegt werden kann.

In dieser Dokumentation ist als Beispiel unter dem Hauptnavigationspunkt NEWS ein Mega-Menü hinterlegt. 

Beim erstellen eines Mega-Menüs sind folgende Punkte zu beachten:

  • Zum bearbeiten eines Mega-Menüs müssen Sie Template-Entwickler Berechtigungen haben.
  • Ein Mega-Menü kann nur für einen Hauptnavigationspunkt im Kopfbereich angelegt werden.
  • Das Mega-Menü ersetzt die automatisch erzeugte Navigation für den ausgewählten Hauptnavigationspunkt in der Desktop-Ansicht.
Anlegen der Datei mega.menu
  • Wechslen Sie in den Explorer.
  • Gehen Sie in das Verzeichnis, welches der Startpunkt der Navigation ist zu dem Sie ein Mega-Menü erstellen möchten.
    • Im Beispiel ist dies /news/.
  • Erstellen Sie mit dem Zauberstab-Menü (oben links am Bildschirm) eine neue Ressource vom Typ Container-Seite.
  • Nennen Sie die neu erzeugte Container-Seite mega.menu
Bearbeiten eines Mega-Menüs - Grundzustand
  • Klicken Sie im Explorer auf die neu angelegte Datei mega.menu.
  • Der Mega-Menü Editor wird geöffnet.
  • Es wird nun ein leerer Container angezeigt.
  • In diesen Container können Sie beliebige Layout-Zeilen ablegen um Ihr Mega-Menü zu gestalten.
Bearbeiten eines Mega-Menüs - Mit Layout-Zeile
  • In den meisten Fällen ist es vermutlich ausreichend, genau eine Layout-Zeile in das Mega-Menü zu ziehen.
  • Verwenden Sie z.B. eine Row 4 Spalten (3-3-3-3) wenn Sie nur Menüeinträge einfügen möchten.
  • Im Beispiel wurde eine Row 2 Spalten (4-8) verwendet.
  • Ziehen Sie nun Inhaltselemente in die durch die Layout-Row erzeugten Container.
Bearbeiten eines Mega-Menüs - Mit Elementen
  • Besonders geeignet für das Mega-Menü ist das Element Link-Sequenz in der Darstellung als Navigation.
    • Sie können damit manuell genau festlegen, welche Links im Mega-Menü enthalten sein sollen.
  • Auch das Element Navigation kann im Mega-Menü gut verwendet werden.
  • Sie können auch alle anderen Elemente im Mega-Menü ablegen. 
    • Auf mobilen Geräten werden diese allerdings immer ausgeblendet.

Seit Meilenstein 8 wird das Mega-Menü in der mobilen Ansicht automatisch ausgeblendet. Statt dessen erscheint die Navigationsstruktur, welche sich unterhalb des durch das Mega-Menü ersetzen Navigationspunktes befindet.

Der Grund hierfür ist, dass Elemente im Mega-Menü in der mobilen Ansicht meist nicht zufriendenstellend dargestellt werden. Daher ist es in der Regel besser, das Mega-Menü in der mobilen Ansicht gar nicht zu verwenden und statt dessen die Navigationsstrutur anzuzeigen.

Wenn Sie das Mega-Menü trotzdem in der mobilen Ansicht verwenden möchten, so können Sie hierfür die Eigenschaft mercury.mega.display direkt an der Mega-Menü Datei auf den Wert mobile setzen.